Eva Hennecke
Eva    Hennecke

Willkommen auf meiner website!

Schön, daß Sie sich für meine Arbeiten interessieren.

 

In den letzten, knapp 10 Jahren habe ich mich überwiegend mit dem Portrait  auseinandergesetzt - Tierpersönlichkeiten, und  menschliche Charaktere.

Nach und nach haben sich die Schwerpunkte verlagert. Durch Tierbeobachtungen aufmerksam geworden, hat es sich als lohnendes Entdecken erwiesen, sich künstlerisch mit dem tierischen Gegenüber auseinanderzusetzen: das Erfassen bzw. Interpretieren der Charaktere im Portrait, Schönheit und Anmut der Bewegungen, das Naturerleben- und begreifen...

 

 

Politische und gesellschaftliche Betrachtungen nehmen einen weiteren Schwerpunkt ein. Das soziale Gefüge/das Verhalten innerhalb einer Gruppe, die Wirkung des persönlichen Umfeldes auf den Einzelnen, Zustandsbeschreibungen, Abhängigkeitsverhältnisse...

 

Ich arbeite bevorzugt mit der Zeichenfeder, schwarzer und farbiger Zeichentusche und Pastellen, die mit anderen Techniken verwoben werden. Weiche Büttenpapiere und Zeichenkarton sind die Basis für meine Bildideen.

 

Bildersturm

 

Gemeinschaftsausstellung des BBK Harz

im Forum des Kreishaus Goslar

Eröffnung: 22. Juni 2017, 18.00 h

 

20. Juli, 18.00 h, Vortrag "Von der Freiheit im Bilde sein" von Dr. Beatrice Nunold

anschließend Führung durch die Ausstellung mit der 1. Vorsitzenden, Hilda Groll

 

27. Juli, 14.30 h, Finissage

Lesung "Die Geschichte der Reformation in Goslar" von Dr. Friedrich Seven

Führung durch die Ausstellung mit der 1. Vorsitzenden, Hilda Groll

Musikalischer Rahmen: Thomas Velte

 

Dauer der Ausstellung: bis 27. Juli 2017

Gemeinschaftsausstellung

(Rübsam, Vanden Brugghen, Ranson, Hennecke, Jacops, van Ransbeeck)

im Alexius Begijnhof, Dendermonde/Belgien

 

Eröffnung: 1. Juli 2017, Dauer der Ausstellung: bis 30. Juli 2017

Öffnungszeiten: samstags/sonntags von 14.00 bis 18.00 h

Eva Hennecke

Linoldruck und Zeichnung

Foyer des DB-Verwaltungsgebäudes, Hannover, Joachimstraße 7

 

Die Ausstellung kann ab 18. Juli 2017 zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden.

Dauer der Ausstellung: bis (  ) September 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evelin Hennecke

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.